top of page

So., 12. Mai

|

Pfarrrheim Heilig Kreuz

Joseph Haydn am Hofe Esterházy – Das Baryton

Lernen Sie ein weiteres wundersames Instrument des Barock kennen.

Der Vorverkauf ist geschlossen.
Andere Events
Joseph Haydn am Hofe Esterházy – Das Baryton
Joseph Haydn am Hofe Esterházy – Das Baryton

Uhrzeit & Adresse

12. Mai 2024, 15:00 – 16:20

Pfarrrheim Heilig Kreuz, Pfarrer-Gierl-Weg 8, 83088 Kiefersfelden, Germany

Über das Event

// Für Barzahlung an der Abendkasse wählen Sie bitte "Vorkasse (Überweisung)" bei der Kartenreservierung. //

Prinzipiell ist das Baryton eine Tenor-Gambe, aber mit metallenen Resonanzsaiten, die mit dem Daumen der linken Hand gezupft werden können. Von 1761 – 1803 hatte Joseph Haydn eine Festanstellung in den Diensten der Fürsten Esterházy in Eisenstadt, ca. 1 Stunde südlich von Wien. Nikolaus I. Joseph Fürst Esterházy, Haydns primärer Dienstherr, hatte eine Vorliebe für das Baryton. Der Fürst muss wohl selbst ein passabler Amateur auf dem Instrument gewesen sein, weshalb Haydn ihm eine große Anzahl an Kammermusik Werken für dieses heute, wie auch damals schon, eher obskure Instrument geschrieben hat. Dieses Konzert schließt an die bereits vorgestellten wundersamen Instrumente des Barocks an, wie z.B. der Zink (Dez 2022), der Barock Posaune (Dez

2023), oder der Theorbe (mehrmals).

Catacoustic Consort ist ein auf die Musik der Renaissance und das Barock spezialisiertes Ensemble, und somit dem identischen kunstgeschichtlichen Zeitraum wie das Barockmuseum Oberaudorf. Obwohl Catacoustic über 20 Jahre an Erfahrung aufweisen kann, ist das Ensemble erst seit kurzer Zeit in Oberaudorf aktiv. Ein Ankerpunkt dieser Tätigkeit ist eine langfristig angelegte Partnerschaft mit dem Barockmuseum mit der Zielsetzung einer spartenübergreifend kuratierten Konzertreihe. Also Abende bei denen Sie diesen Abschnitt der Kunstgeschichte, der auch so viele der hiesigen Architekturdenkmäler geprägt hat, in Bild und Klang erleben können. An einem Abend vielleicht etwas mehr Konzert, an einem anderen dafür etwas mehr Lesung. Aber immer umgeben von den Kunstwerken des herausragenden Museums, und eingehüllt in die zarten Klänge der Alten Musik.

Tickets

  • Normalpreis

    Catacoustic Consort

    15,00 €
    Verkauf beendet
  • Ermäßigt

    Jugendliche 11-18 Jahre, Studierende bis einschließlich 27 Jahre, Präsenz- & Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderung und soziale Härtefälle. Kinder unter 11 umsonst.*

    10,00 €
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Share this event

bottom of page